Skip to main content

 

 

Coupa Success Portal

Erstellen von Clients und Clientgruppen

In tm5 gilt jede an einer Transaktion beteiligte Einheit als Teilnehmer.

Clients sind Mitglieder Ihres Unternehmens. Bitte beachten Sie, dass alle Clients Teilnehmer, jedoch nicht alle Teilnehmer Clients sind. Zum Beispiel sind Banken auch Teilnehmer, weil sie Finanzgeschäfte tätigen. Allerdings sind sie keine Clients, da sie nicht Teil Ihres Unternehmens sind.

Mit Clientgruppen können Sie Benutzern Zugriff auf mehrere Clients gewähren oder Reports für mehrere Clients gleichzeitig ausführen.

Teilnehmer (klassisch) 

breadcrumbs_Participants.png 

Erstellung eines Clients 

Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu, um das Pop-up-Fenster Teilnehmer zu öffnen.

Setzen Sie Int/Ext auf Intern. Diese Angabe bestätigt, dass der Teilnehmer Teil Ihres Unternehmens ist.

internal_participant.PNG

Fügen Sie beim Client Kurzbezeichnung und Bezeichnung hinzu.

Wählen Sie aus den Drop-Down-Menüs ein Land und eine Landeswährung des Clients aus.

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Client für alle erforderlichen Module, die aktiv sein müssen. Zur Ansicht der Seiten in tm5, die in Verbindung mit jedem klassischen Modul stehen, klicken Sie auf die Informationsschaltfläche information_button.png.

Participant_modules.png

Nachdem Sie den Client wie gewünscht konfiguriert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um den Client zu erstellen.

Sollten Sie bei der Erstellung vergessen haben, ein Kontrollkästchen zu aktivieren, können Sie den Teilnehmer später immer noch bearbeiten. Navigieren Sie zu Teilnehmer, filtern Sie nach internen Teilnehmern und klicken Sie auf die Zeilennummer, um diese zu bearbeiten.

Clientgruppen (klassisch) 

breadcrumbs_Client_Group_DE.png

Clientgruppen sind ein wichtiges Werkzeug für das Reporting und die Zuweisung von Benutzerrechten. Sie erleichtern auch das Filtern nach Ergebnissen in tm5. Zum Beispiel sollten Sie immer eine Stammgruppe für alle Ihre Client-Teilnehmer haben. Ihr globaler Administrator sollte Zugriff auf diese Gruppe haben, da er damit Zugriff auf alle Mitgliedsunternehmen innerhalb Ihrer Unternehmensgruppe hat.

Sie können Clientgruppen erstellen, die Ihrer Unternehmensstruktur entsprechen. Zum Beispiel führen viele Kunden regionale Gruppen wie Europa, Asien oder Nordamerika.

Erstellung einer Clientgruppe

Um eine neue Clientgruppe zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.

Tragen Sie im Pop-up-Fenster Clientgruppe eine Kurzbezeichnung und eine Bezeichnung der Gruppe ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Modul, in dem Sie die Gruppe verwenden möchten.

client_group_config.PNG

Setzen Sie ein Häkchen bei Reporting-Gruppe, wenn Sie die Möglichkeit haben möchten, nach dieser Gruppe bei der Ausführung von Berichten in tm5 zu filtern.

Setzen Sie ein Häkchen bei Rechte-Gruppe, wenn Sie diese Gruppe nutzen möchten, um Benutzern Zugriffsrechte zuzuweisen.

Im Feld ist Mitglied setzen Sie ein Häkchen bei jedem Client, der in die Gruppe aufgenommen werden soll. Clients müssen für die gleichen Module wie die Clientgruppe aktiviert sein.

Nachdem Sie die Teilnehmer einer Gruppe zugeordnet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um die Gruppe zu erstellen.

 

Nachdem Sie die Konfiguration der Teilnehmer Ihres Unternehmens abgeschlossen haben, besteht der nächsten Schritt in der Erfassung von Banken und Zahlwegen.

  • Was this article helpful?